Sahih Al-buchaariy

Sahih Al-buchaariy

Ein neues Projekt des Islamologischen Instituts:
Die fachmännische und komplette Übertragung von Sahiih Al-buchaariy in die deutsche Sprache.

Es ist geplant, das gesamte Werk (d.h. den arabischen Text zusammen mit der deutschen Uebersetzung) in 8 Bänden mit jeweils mehr als 500 Seiten herauszugeben (d.h. in allen 8 Bänden insgesamt mehr als 4000 Seiten Din A5).

Das erste Band ist schon erschienen.

Die weiteren 7 Bände erscheinen inschallah in regelmässigem Abstand, wie bei der Enzyklopaedie.

Das Besondere an dieser Übersetzung ist nicht nur der Umfang, sondern vor allem die Art der Übertragung. Zum ersten Mal im deutschsprachigen Raum wird nicht nur Sprache übertragen mit den bekannten Mängeln und Verzerrungen, sondern qualifizierte Fachleute der Islamologie übertragen den Inhalt unter Verwendung der adäquaten und vor allem islam-konformen Fachterminologie sowie unter Berücksichtigung aller Disziplinen der Islamischen Wissenschaften.

Ziel ist es dem deutschprachigen Leser erstmals einen islam-konformen und fachgerechten Zugang zu dieser wichtigen Quelle des Islam zu ermöglichen.

Der erste Band beinhaltet die Sahiih-Hadiithe zu den Themen:
1- Beginn von Al-wahy
2- Al-iimaan
3- Das Wissen
4- Die rituelle Gebetswaschung (al-wuduu')
5- Die rituelle Ganzkörperwaschung (al-ghusl)
6- Die Menstruation
7- Die rituelle Reinigung mit Sand (At-tayammum)
8- Das rituelle Gebet
9- Die Gebetszeiten
10- Der Gebetsruf
11- Das rituelle Freitagsgebet
12- Das rituelle Gebet bei Furcht
13- Die beiden rituellen Festgebete
14- Das Witr-Gebet